Angelwoche Sonderausgabe - Die 150 Stippfischfragen

  • von ct Redaktion
  • 08. Juni 2009 um 13:35
  • 0
Fragen zum Stippfischen? Jetzt gibt's die Antworten!
In einer Sonderausgabe beantworten wir von champions-team.de zusammen mit der Angelwoche 150 Fragen rund ums Stippfischen. Friedfischangler erfahren auf 44 Seiten unter anderem, dass man mit einer Bolognese-Rute nicht nach den Hackfleisch-Stückchen im Nudeltopf fischt, sondern auf eine Vielzahl von Flossenträgern angelt.

Das Stippfischen hat sich im Laufe der Zeit zur "Formel 1" des Angelns gemausert: Rutenmaterial wird in puncto Gewicht und Stabilität bis zur äußersten Grenze ausgereizt. Schnüre, Schwimmer, Haken, Bleie und anderes Zubehör sind extrem fein, und der Angelplatz mit all' seinen Anbauteilen wirkt wie das Cockpit einer Raumstation. Hinzu kommt noch das große Geheimnis vieler Spezialisten - der Umgang mit Lockfutter und Ködern.
Die ganze Friedfischpalette von Ukeleis über Brassen bis zu kampfstarken Barben und Karpfen wird gezielt und sehr erfolgreich beangelt. In Zusammenarbeit mit den Top-Anglern vom champions-team und der Angelwoche wurden die 150 wichtigsten Stippfisch-Fragen beantwortet - eine 44 Seiten starke Pflichtlektüre für Stipp-Profis und alle Friedfischangler. Beispiele gefällig? Wo liegen die Unterschiede zwischen Feedern und Pickern? Wird mit geflochtenen oder monofilen Schnüren geangelt? Und wann ist eine Schlagschnur erforderlich? Wie empfindlich sind Gummizüge oder in welcher Hälterung bleiben Würmer möglichst lange frisch? Verständlich und auf den Punkt gebracht bleibt im Sonderheft "Die 150 Stippfischfragen" keine Frage unbeantwortet.
Das Heft erhalten Sie für 3 Euro im Fachhandel und am Kiosk.

champions-team.de verschenkt 5 Ausgaben des Sonderheftes. Schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff "Sonderheft - Die 150 Stippfischfragen" und eurer Adresse an info@match-fishing.de. Die ersten 5 Einsender erhalten das Sonderheft von uns kostenlos zugeschickt. 

Sorry, nach knapp einer Stunde waren die Sonderhefte vergeben.

Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren