Video Vorbericht zum Anglertreff am Silokanal

  • von ct Redaktion
  • 13. September 2010 um 11:40
  • 0
Günter Horler gewinnt den Anglertreff. Erste Bilder und EDrgebnisse online.

Tag 1 des Anglertreff der Länder am Silokanal ist gefischt. Die Strömung war weiterhin stark, und verlangte auch in den strömungsberuhigten Bereich am Stahlwerk nach Posengewichten zwischen 8 Gramm und 25 Gramm. Hauptfisch war der Brassen, zum Ende des Fischens wurden auch einige Rotaugen gefangen. Als Köder dominierte der Caster, zum Ende musste dann eine Mücke an den Haken.

Das Tageshöchstgewicht konnte "Mr. Silokanal" Günter Horler mit 22 Kilogramm im Sektor E fangen, die weiteren Sektorensieger hießen Heiko Wellbrock, Gerd Beich, Maik Osterwald sowie Stefan Unger.


v.l.n.r. Arno Raab, Peter Schührer, Dennis Kuhfuss, Gerd Beich, Roberto Mazzasette, Günter Horler

Günter Horler konnte auch am 2. Tag das Tageshöchstgewicht erfischen, und dies aus der Mitte der Strecke im Sektor C. Mit über 25.000 Gramm konnte Günter seinen Nachbarn Gerd Beich mit über 9 Kilo Unterschied in die Schranken verweisen. Weiterhin erfolgreich am Tag 2 waren die Angler Roberto Mazzasette, Ingo Frerich, Dennis Kuhfuss und Marco von Hoolten. Über die beiden Angeltage war Günter Horler der erfolgreichste Angler, es folgten Roberto Mazzasette, Gerd Beich und Dennis Kuhfuss. Die Fänge an Tag 2 waren etwas besser als die Fänge am Tag 1, ausschlaggebend war hier sicherlich der etwas nachlassende Wind, der eine bessere Köderpräsentation zuliess.


v.l.n.r. Uta Magow, Lotte Erdmann, Sviatlana Strick, Marija Bredereck, Marjana Driemel, Jane Nemetz

Ein ausführlicher Bericht zum Anglertreff folgt auf champions-team.de in den nächsten Tagen.

Ergebnisse Männer

Ergebnisse Männer Team

Ergebnisse Frauen

Ergebnisse Jugend

U 16
U 18
U 22
U 16
U 18
U 22


Vorbericht

Am kommenden Wochenende findet der Anglertreff für Einzelangler am Silokanal statt. Damen, Herren und Jugend werden sich auf die Strecke verteilen und mit 90 Teilnehmern bei den Herren gibt es einen neuen Teilnehmerrekord.
Wir waren vor einigen Tagen am Silokanal und haben uns im Vorfeld ein Bild von den Bedingungen gemacht. Die Strömung ist derzeit und sicherlich auch noch am nächsten Wochenende als ungewöhnlich stark zu bezeichnen und die Hauptfische sind derzeit Güstern von 100 bis 150 Gramm. Also wie so oft der Silokanal aber doch wieder ganz andere Bedingungen, die sich in Bezug auf die Fische aber bis zum Wochenende auch noch ändern können. Bisher sind nur sehr wenig größere Rotaugen im Kanal und für eine gezielte Brassenangelei muss der Platz passen. Immer mehr Plätze weisen mittlerweile einen starken Muschelbestand auf, die das Angeln zur Herausforderung werrden lassen.

  


Sehen dieses und viele weitere interessante Videos in unserem Mediacenter!

Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren