Zurück in die Zukunft - Harald Windel zurück in Bremen und weiter bei Ftmax

  • von Fishing Tackle Max
  • 30. Januar 2013 um 02:41
  • 0
Manchmal ist es einfach nötig, einen Schritt zurück zu gehen, um einen Schritt nach vorne zu kommen. So lag es auch für FTM-Angler Harald Windel, der sich nun wieder seiner alten Mannschaft der "Hanse Stipper Bremen" angeschlossen hat. Hatte sich das Bremer Urgestein im letzten Jahr noch der Truppe von "Kingdom of Sports" aus dem norddeutschen Raum verpflichtet, will er nun mit altbewährten Teamkollegen aus Bremen an vergangene glanzvolle Zeiten anknüpfen.

"Die Zeit mit den Jungs von Kingdom of Sports war für mich eine willkommene Abwechslung und anglerisch mehr als lehrreich. Am Ende musste ich mir jedoch eingestehen, dass ich nur  mit einem mir vertrauten Umfeld an meinen Leistungshöhepunkt gelangen kann. Ich bin und bleibe eben ein Bremer!", so Kaderangler Harald Windel zu seinem Mannschaftswechsel.

Harald Windel
Harald Windel


Der Verantwortliche für den Sponsoring-Bereich bei Fishing Tackle Max, Jens Marek (PL) , zeigt sich unbeeindruckt: "Wir respektieren Haralds Entscheidung voll und ganz. Wichtig ist uns vor allem, dass er nach wie vor unter FTM-Flagge angeln wird. Ein wichtiger Punkt, den man bei entsprechenden vorhergehenden Meldungen zu Haralds vermeintlichen 'Wechsel' leicht übersehen konnte. Kein Wunder, dass in Windeseile etwaige Gerüchte um einen Abgang von Harald aufkamen.Um solche Gerüchte das nächste mal über Sponsorangler der Firma Fishing Tackle Max erst garnicht aufkommen zu lassen, fragt doch bitte erst mal den Sportsfreund Jens Marek (PL) der dafür verantwortlich ist, unter der  email Adresse pl@ftmax.de. Er wird euch dann die richtig Antwort geben.
Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren