Ein Traum wurde wahr - Fishing Tackle Max bei der Club-WM 2016

  • von FTMAX
  • 15. Juli 2016 um 10:34
  • 0

„Hätte mir jemand vor einigen Jahren prophezeit, dass ich bald zusammen mit meinen Jungs die deutschen Farben bei der Weltmeisterschaft der Clubs im modernen Stippfischen vertreten werden würde, so hätte ich ihn aller Wahrscheinlichkeit nach für verrückt erklärt. Und doch war es vor einigen Wochen soweit und wir machten uns als Sieger des deutschen Anglertreffs der Vereine auf den Weg gen Süden an den italienischen Ostellato-Kanal. Hinter uns liegt ein hervorragender zehnter Rang und damit ein Platz unter den besten Teams auf der Welt. Ganz nebenbei sind neue Freundschaften zu internationalen Teams entstanden, die nicht nur uns, sondern auch die Firma Fishing Tackle Max um ein weiteres Stück nach vorne bringen werden. Ich bin stolz auf unser extrem junges Team, welches - unterstützt durch jede Menge fleißige Betreuer an der Strecke - gezeigt hat, dass mit uneingeschränkter Teamarbeit schlichtweg alles möglich ist. In der Tat wurde ein Traum für uns alle wahr. Ein Traum, den wir ohne die großzügige Unterstützung unserer Gönner und Förderer natürlich nicht realisieren hätten können. Im Namen des ganzen Teams gebührt daher an dieser Stelle unseren Unterstützten ein kräftiges ‚Dankeschön für alles!‘.“, so Team-Kapitän Bernd Bormann von Fishing Tackle Max.


Für alle Beteiligten war es die erste Teilnahme auf einer Club-WM. Die unbezahlbaren Erfahrungen, die man dabei im Team sammeln konnte, werden sicherlich auch in Zukunft dafür sorgen, dass die tollen Erfolge wie der Sieg beim International Anglers Meeting oder dem deutschen Anglertreff der Vereine keine Eintagsfliegen bleiben werden.

Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren