Neuheiten aus der Zammataro-Balzer Range - Teil 2

  • von Michael Zammataroa
  • 07. Februar 2012 um 02:27
  • 0
Michael Zammataro´s Masterpiece II

Die neue Rutengeneration von Michael Zammataro!

Michael Zammataro´s erste Masterpiece Serie hat für echte Furore in der Feederszene gesorgt und zu Recht jede Menge Preise (u.a. Blinker Gütesiegel sowie Blinker Award 2010 als beste Friedfischrute) eingeheimst.

Balzer Master Piece 2

Die Neuerungen im Überblick:

1. Kohlefaser

Die Blanks sind aus hoch verdichtetem japanischem IM-12+ Spiral Carbon konstruiert. Diese extrem hochwertige Spiral-Kohlefaser verleiht den Ruten ca. 20% mehr Schnellkraft als den Vorgängermodellen … und das bei gleichzeitig geringerem Gewicht! Sie werden begeistert sein!

2. Balance Gewichte
Die optimale Balance einer Rute ist primär von drei Faktoren abhängig:
Vom Gewicht der Rolle, vom individuellen Gefühl des Anglers und nicht zuletzt von der Wurftechnik. Jede Masterpiece II Rute besitzt abschraubbare Messingscheiben am Griffende, so kann sich der Angler die Balance und den Schwerpunkt der Rute ganz auf seine Vorliebe einstellen

3. Griff
Wie ihre Vorgängerin verfügt auch die II-er Serie über schlanke, ergonomische Griffe aus portugiesischem Naturkork. NEU ist, dass das letzte Drittel aus Shrink Rubber Kork besteht. Dieser spezielle Kork lässt sich hervorragend reinigen und so problemlos von Futterresten befreien

Aber es gibt diese Serie nicht nur mit neuer Ausstattung!

Komplett neu sind die Modelle:

Ultra Light Feeder 40

In Zusammenarbeit mit dem Zammataro Feederteam NL haben wir eine federleichte Kanalrute entwickelt. Bei einer Länge von 3,52m finden hier ultra feine
Carbonspitzen von 0,5; 0,75 und 1 oz ihren Einsatzbereich und zeigen uns kleinste Bewegungen an. Während der Drillphase verhält sich dieses Meisterstück aufgrund der kreisrunden Biegekurve wie ein Gummipuffer und ermöglicht schnelles und gefühlvolles Landen des Fisches. Auch hervorragend geeignet zum Method Feedern.

Medium Heavy Feeder 135
Mit dieser Feederrute ist es uns gelungen, die gigantische Wurfkraft der 155er mit der Vielseitigkeit und Flexibilität der 115er Masterpiece zu kombinieren. Diese Feederrute kommt gleichermaßen in großen Seen wie auch in Flüssen mit mäßiger Strömung zum Einsatz. Weite Entfernungen kombiniert mit Wurfpräzision bei gefühlvollem Drillverhalten machen die Masterpiece II 135er zu einem unverzichtbaren Element der Serie. Mit dem Prototypen dieser Rute gewannen Michael Zammataro und Kurt Kricke gemeinsam den Zammataro-Balzer Feedercup 2011 in Gartow und bestachen trotz extremen Windverhältnissen durch hohe Wurfgenauigkeit.

 Zammataro Messetermine:
3.- 5. Februar      
Karlsruhe    
12. Februar
Unna
4. März 
Bremen

Zum 1. Teil der Produktnews
Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren