Eine runde Sache - neue Mini-Boilies von FTMax

  • von Fishing Tackle Max
  • 29. Januar 2014 um 09:00
  • 0

Was einst noch einigen wenigen Insidern vorbehalten war, kann nun ohne große Anstalten in den verschiedensten Formen, Farben und vor allem Aromen in nahezu einem jedem Fachgeschäft ergattert werden. Die Rede ist natürlich von Feeder-Anglers neuen Lieblingen, den Mini-Boilies.

Eine runde Sache - neue Mini-Boilies von Fishing Tackle Max

Doch Quantität heißt in diesem Zusammenhang leider nicht oft auch Qualität. Einige Hersteller betrachten die selektiven Köder als klassische „Me-Too-Produkte“, mit denen der Markt im Handumdrehen überschwemmt werden kann. Kein Wunder, dass die Suche nach wirklich fängigen Mini-Boilies damit nicht leichter wird.

Matthias Weigang

„Mir ging es wie allen anderen Anglern auch. Jahrelang habe ich mich bei den Herstellern aus England bedient. Allein diese verstanden es, den Spagat zwischen Haltbarkeit und Fängigkeit zu meistern und schnell schwappte die Method-Welle auch in meine zweite Heimat, den Niederlanden. Damals habe ich mir geschworen, sollte sich die Gelegenheit bieten, selbst ins Mini-Boilie-Business einzusteigen.

Nach langwierigen Testphasen war es nun vor kurzem soweit und seither können wir mit den neuen Virus-Boilies aufwarten.“, zeigt sich Matthias Weigang zufrieden mit dem allerneuesten Streich, welcher in Zusammenarbeit mit dem deutschen Traditionsunternehmen Fishing Tackle Max entstanden ist. Zur Auswahl stehen ab sofort nicht nur sinkenden Mini-Boilies und auftreibende Pop-Up-Mini-Boiles, sondern auch spezielle Band-Boilies.

Schellfisch Pop-Up - auftreibend
Bunte Mischung von Pop-Up-Boilies in reizender Neon-Farbgebung, die selbst dann noch Bisse provozieren, wenn der Rest versagt. Durch den starken Auftrieb dieser Mini-Boilies lassen sich diese über Grund anbieten und sind vor allem in verkrauteten Gewässern die erste Wahl. Erhältlich in der fängigen Geschmacksrichtung Schellfisch.

Schellfisch Pop-Up - auftreibend Schellfisch Pop-Up - auftreibend

Mini-Boilies - sinkend
Mini-Boilie ist nicht gleich Mini-Boilie: Sind die Boilies zu hart, lassen sich diese nur recht schwer am Haar anbringen und entfalten auch nur eingeschränkt ihre Lockwirkung unter Wasser. Sind die kleinen Kugeln allerdings zu weich, sind sie ein gefundenes Fressen für kleinere Fische oder gierige Krebse. Daher sind wir besonders stolz, Ihnen mit den neuen Mini-Boilies besondere Leckerbissen für kapitale Friedfische präsentieren zu können.

Mini-Boilies Schellfich - sinkend Mini-Boilies Schellfich - sinkend

Die Geschmacksrichtung Schellfisch ist gerade im Sommer ein wahrer Erfolgsgarant, während die Sorte Erdbeere im Frühjahr und Herbst kaum zu schlagen ist. Beide Geschmacksrichtungen sind jeweils in den Farben rot, gelb und weiß erhältlich.

Mini-Boilies Erdbeere - sinkend Mini-Boilies Erdbeere - sinkend

Band-Boilies - sinkend
Mini-Boilies in atypischer Walzenform, welche es ermöglicht, den Köder auch einmal am Haar per Pellet-Band anzubieten. Natürlich können diese Boilies auch herkömmlich am Haar angeködert werden. Ideale, ungewöhnliche Köderform, wenn die Fische gegenüber der klassischen Kugelform Misstrauen entwickelt haben und diese Köder links liegen lassen würden.

Band-Boilies Schellfisch - sinkend Band-Boilies Schellfisch - sinkend
 Band-Boilies Erdbeere - sinkend  Band-Boilies Erdbeere - sinkend

Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Schellfisch und Erdbeere. Beide Geschmacksrichtungen sind jeweils in den Farben rot, gelb und weiß erhältlich.

Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren