Sensas Tandemangeln Hemmersdorf

  • von Michael Feyahn
  • 26. Oktober 2009 um 16:09
  • 0
Am 3.Oktober war es wieder so weit!Morgens um 6 Uhr traf man sich in der Grenzlandhalle in Hemmersdorf .Nach Kaffee und  belegten Brötchen begaben sich die Teams dann zur Startplatzverlosung. Insgesamt waren 40 Stipptandems und 21 Feedertandems  in den verschiedenen Sektoren gemeldet.Es wurde in zwei Stippsektoren und einem Feedersektor geangelt.
Nach der Startkartenvergabe, die zügig vonstatten ging, machten sich die Tandems auf den Weg an die Saar.


Starkartenvergabe in der Grenzlandhalle in Hemmersdorf


Am Wasser angekommen, wurde das Gerät aufgebaut und dem Startschuss entgegen gefiebert. Um 9 Uhr war es soweit.Nach dem Startschuss flogen die Futterkugeln in den Stipp-Sektoren und im Feeder-Sektor wurden die ersten Körbe gesetzt.Dann begann das Warten auf den ersten Biss!Würden sich die guten Resultate der Trainingssessions bestätigen oder hatten die zwei kalten Nächte den Fischen die Beißlust genommen?Ganz so schlimm wurde es dann zwar nicht,aber die Fische bissen doch etwas vorsichtiger.Wurden im Feedersektor die Woche vorher noch durchgehend Gewichte zwischen 5 und 10 kg gefangen war es am Tag des Fischen schwer dies zu bestätigen.
Allein den Kopf- und den Endplätzen war es möglich an die Trainingsergebnisse heranzukommen.
Das höchste Gewicht brachten hier das Tandem Raphael-Schneider aus Rehlingen mit 8250g zur Waage.Zweite wurden Achenpöhler-Achenpöhler aus Düppenweiler mit 8000g.


Warten auf den Startschuß im Feedersektor unterhalb des Yachthafens in Dillingen

In den Stipp-Sektoren lief es nicht viel anders, wobei es stromabwärts mehr Fische zu fangen gab.Es wurden die verschiedensten Varianten an moderner Matchangelei genutzt.Überwiegend wurde natürlich mit der Pole gefischt, aber auch Matchrute und Bolo kamen zum Einsatz.Auch hier waren die Endplätze am fängigsten!Den A-Sektor gewannen Kirsch-Speicher aus Köllerbach mit 6400 g.Dahinter platzierten sich Eberle-Gaa vom Team Sensas Saarland mit 6350 g.Im B-Sektor  war die Ausbeute besser!Hier brachten das Tandem Harnischmacher- Müller 13350 g zur Waage und verwiesen Panno-Ivo vom Team Mosella mit 11030 g auf den zweiten Platz.Insgesamt konnte man aber mit dem Fang in allen Sektoren zufrieden sein wurden doch insgesamt 244 kg Fisch gefangen!


Nach dem Abwiegen ging es dann wieder zurück nach Hemmersdorf ,wo das Mittagessen und die kühlen Getränke für die Angler bereitgestellt waren.Nachdem man sich gestärkt und auch das ein oder andere Getränk zu sich genommen hatte, begann die Sieger-Ehrung. In jedem Sektor gab 6 Ehrengaben für die Bestplatzierten, die vom Ortsvorsteher Norbert Bettinger überreicht wurden! 


 Die Siegerehrung mit Ortsvorsteher Norbert Bettinger

Hir noch einmal die Platzierten im Überblick:
Stipp-Sektor A:
Platz  Nummer
Angler1
Angler2
Team
Gewicht
1
1
Kirsch
Speicher
Köllerbach
6400
2
19
Eberle
Gaa
Sensas
6350
3
15
Engel
Kräher
Shimano
6200
4
17
Schmitt
Schmidt
  5850
5
14
Thönes
Ahlemann
  4550
6
6
Sehn
Del Fabro
Mosella/Köllerbach
4400


Stipp-Sektor B:

Platz  Nummer
Angler 1
Angler 2
Team
Gewicht
1
39
Harnischnmacher
Müller
  13350
2
36
Panno
Ivo
Mosella
11030
3
26
König
Haas
Shimano
10210
4
32
Ihl
Thönes jr.
  10090
5
27
Weisberger
Quinten
Shimano
9230
6
25
Eckert
Hahn
Milo
9200


Feedersektor:

Platz Nummer
Angler1
Angler2
Team
Gewicht
1
20
Raphael
Schneider
Rehlingen
8250
2
1
Achelpöhler
Achelpöhler
Düppenweiler
8000
3
21
Becker F. 
Maurer
Elritze
7500
4
14
Brehm
Leder
Shimano
5160
5
19
Singer
Mehrfeld
  5050
6
15
Wagner W.
Spath
Rehlingen
4090



Gesamtsieger:


Gesamtsieger Tandem Harnischmacher-Müller bei der Siegerehrung


Nach der Siegerehrung ging man zum geselligen Teil über und alle waren sich einig das es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung war und man sich im nächsten Jahr an gleicher Stelle wiedersehen würde!
Hier auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer ohne die ein so reibungsloser Ablauf nicht möglich wäre!
Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren