2. Zammataro Balzer Feeder Tandem Cup

  • von Bastian Hölger
  • 23. Mai 2011 um 12:38
  • 0
Am 07 und 08.05.2011 fand der 2. Zammataro Balzer Feeder Tandem Cup am Gartower See statt. Bei herrlichen Wetter fanden 80 Angler/ 40 Tandems den Weg ins Wendland nach Gartow.

Es waren wieder namhafte und bekannte Angler am Start, wie z. B. als Mitausrichter Michael Zammataro, Michael Schlögl und viele andere sehr gute Feeder Angler.

Es wurde in 4 Sektoren geangelt. Fairnesshalber haben wir uns dazu entschlossen, dass man am 2. Tag automatisch 2 Sektoren aufrutscht. Dies hat den Vorteil, dass man alle Bereiche des Sees kennenlernt. Alle waren ziemlich neugierig, was der See in diesem Jahr nach dem großen Hochwasser für Überraschungen bereit hält. Viele Angler von weiter her, haben es sich nicht entgehen lassen gleich ein paar Tage vorweg sich schon mal mit den Gegebenheiten des Sees vertraut zu machen.

Gartower See
Der Gartower See

Am Samstag Punkt 8 Uhr flogen dann wieder viele Futterkörbe prall gefüllt mit leckeren Futter und Köder in Richtung Horizont. Angelentfernungen zwischen 40- 70 m waren die Regel.

Der Sektor A wurde mit 46800gr und einem Tageshöchstgewicht vom Balzer Tandem Seifert und Bernhardt gewonnen.

Der Sektor B wurde vom Top Secret Team Böckmann und Ralf Pevestorf mit 19080gr gewonnen. An dieser Stelle noch mal recht herzlichen Dank für die Unterstützung an Ralf Pevestorf.

Der Sektor C wurde mit 42680gr und klarem Vorsprung auf den zweitplatzierten vom Chef persönlich Michael Zammataro und Kurt Kricke gewonnen.

Der Sektor D wurde mit 18970gr von Michael Schlögl und Manni Beck deutlich gewonnen.


Der erste Tag hat gezeigt, dass viele neue frische Fische im See waren, herrliche Rotaugen, Rotfedern und auch schöne dicke Brassen wurden gefangen. Es gab kein Tandem was keinen Fisch gefangen hat.

Ein guter Fang von Michael Zammataro
Michael Zammataro wusste wie es geht

Abends um 19 Uhr trafen wir uns im Dorfkrug in Nienwalde zu einem Abendbuffet mit Erfahrungsaustausch. Viele Angler waren sehr zuversichtlich, dass der zweite Tag aufgrund der vorgefütterten Plätze noch besser werden würde.

Am Sonntag Morgen um 8 Uhr war es dann wieder soweit. Runde frei zum zweiten Durchgang.

Der zweite Tag hat gezeigt, dass die Fische etwas vorsichtiger gebissen haben, auch bedingt durch den etwas stärkeren Seitenwind der auf dem See herrschte.

Der A Sektor wurde mit 20530gr und knapp 5 Kg auf den zweitplatzierten wieder mal von Michael Zammataro und Kurt Kricke gewonnen.

Der Sektor B ging mit 13970gr an Ingo Frerichs mit seiner Lebensgefährtin Anja.

Im Sektor C gewann mit 19360gr das Tandem Gottsacker und Lang.

Der Sektor D wurde von den Holländern Vennebos/ de Groot mit 18390gr gewonnen.

Als die Auswertung stand war klar, dass Michael Zammataro und Kurt Kricke vom Zammataro Team mit Idealplatzziffer 2 und einem Gesamthöchstgewicht der beiden Tage von 63210gr den Zammataro Balzer Feeder Tandem Cup in Gartow gewonnen haben.

Die Gesamtzweiten wurden mit 3 Punkten und 29870gr Michael Schlögl und Manni Beck, gefolgt von ebenfalls 3 Punkten und 27050gr von Ingo Frerichs und Anja Albers.

Das Siegerteam
Kurt Kricke und Michael Zammataro

An dieser Stelle einen recht herzlichen Dank an die Firma Balzer und Michael Zammataro für die hochwertigen Ehrengaben. Ein besonderer Dank geht auch an meine fleißigen Helfer, Ronald, Lars und Sven!!!

Abschließend bleibt anzumerken, dass Michael Zammataro und Kurt Kricke eine exzellente Leistung über beide Tage abgerufen haben. Bei Michael Zammataro habe ich an beiden Tagen, trotz des teilweise starken Seitenwindes nicht einen einzigen Fehlwurf gesehen!!! Es hat sich gezeigt, dass die beiden mit dem neuen Feederfutter Black Sultan aus dem Hause Zammataro genau richtig lagen.

Bei vielen anderen Anglern die auch mit dem neuen Futter geangelt haben, konnte ich auch schöne große Rotaugen, Rotfedern und Brassen sehen, ein Zeichen dafür, dass Michael Zammataro mit diesem Futter einen Volltreffer gelandet hat.

Ich würde mich freuen euch wieder alle gesund und munter im Jahre 2012 in Gartow begrüßen zu dürfen!!!

Mit sportlichen Grüßen Bastian Hölger
Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren