Ergebnisse vom Anglertreff für Vereine

  • von ct Redaktion / Bilder Wilhelm Lichtenstein
  • 04. August 2008 um 17:26
  • 0
Der Anglertreff für Mannschaften 2008 ist gefischt. Gewonnen hat das Team mit dem alle gerechnet haben. Das Team Mosella Germany um Europameister Günter Horler sind verdiente Gewinner dieses Anglertreffs.


Das Team Mosella mit dem kompletten Betreuerstab

In den angefügten Ergebnissen können Sie ersehen, daß das Team Mosella mit einem deutlichen Vorsprung vor dem Team aus dem Saarland gewinnen konnte. Betrachtet man das Fischen genauer, so ist der Vorsprung doch verschwindend klein, denn das Ergebnis stand 15 Minuten vor Ende des Fischens auf Messersschneide. In den letzten 15 Minuten war dem Team Mosella dann aber das Glück des Tüchtigen hold. Harald Windel konnte eine der seltenen grossen Brassen landen, während das Team vom ASG Koellerbach kurz vor Schluss eine ähnlich grosse Brasse verlor. Hätte der Sportfreund Stephan Bär seinen Brassen landen können, hätte es eventuell einen anderen Sieger gegeben.


Die sympathischen Jungs der ASG Koellerbach

Mit dem Team Mosella hat das Fischen aber einen absolut würdigen Sieger gefunden, welcher unser Land bei der Club WM 2009 vertreten wird. Den Jungs der ASG Koellerbach könnte die Zukunft gehören. Wir hoffen, daß wir weiter von ihnen hören werden.

Der dritte Platz geht an ein Team, welches schon seit vielen Jahren beim Anglertreff präsent ist und sich in den letzten 2 Jahren in der nationalen Spitze etabliert hat. Das Team Browning aus Schleswig-Holstein konnte einen starken 3. Platz erfischen. Die Nordlichter, ideal ergänzt durh Mathias Weigand, sind weiter auf dem aufsteigenden Ast und man darf gespannt sein, wie die Entwicklung des Teams weiter geht.


Das Browning-Ovens Team aus Schleswig Holstein mit den unerlässlichen Helfern

Ein besonderer Dank geht an das Orga Team um Herry Panno. Der einheitliche Tenor war wieder der eines perfekt organisierten Fischens an einem schwierigen, aber fairen Gewässers.

Zu den Ergebnissen


Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren