Team FTM gewinnt den Anglertreff für Vereine 2015

  • von ct Redaktion
  • 21. September 2015 um 11:00
  • 0

Herzlichen Glückwunsch an die Teams von FTM bei den Herren und Sachsen bei den Damen, die den Anglertreff 2015 am Elbe-Lübeck  Kanal in Schleswig-Holstein für sich entschieden haben. Nach dem ersten Durchgang am Samstag führte die Mannschaft aus Köllerbach mit 2 Punkten vor den Teams von Shimano/CM Lockstoffe und dem Angelteam Karlsruhe, während das Team FTM (AV Nienburg e.V.) bereits 6 Punkte und das Fishing Team Brandenburg (Stipp-Profi) 8 Punkte Rückstand aufwies. Doch es war eine knifflige Angelei auf kleine Barsche und Rotaugen von 2 bis 5 Gramm und einigen Bonusbarschen bis 250 Gramm oder wenigen Rotaugen um die 50 Gramm und so war am Sonntag noch einiges möglich. Das Mannschaftshöchstgewicht von insgesamt 6 kg (5 Angler x 4 Stunden x 2 Tage) des Fishing Teams Brandenburg zeigte, dass es um jeden auch noch so kleinen Fisch ging. Teilweise brachten 150 kleine Rotaugen 300 Gramm, andere Angler fingen 4 Rotaugen mit 200 Gramm und leider gab es auch einige Nullfänger oder Teilnehmer, die unter 5 Fischen pro Durchgang blieben. Keine einfache Angelei, bei der zu viele gefütterte Köder kontraproduktiv waren und wer im zweiten Durchgang auf mehr Fische hoffte und positiver fütterte, hatte am Ende leider das Nachsehen. Bei den Herren konnte sich am Ende das Team von FTM mit 36 Punkten durchsetzen, während die Teams der Stipp-Profis und der Köllerbacher sicherlich auch heute noch den einen Punkt suchen, der ihnen am Ende gefehlt hat. Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Teams.

Sieger Herren Mannschaften

Sieger Herren Einzel

Ergebnisse Herren
  Einzel   Team

Bei den Damen konnte sich das Team aus Sachsen vor dem Fishing Team Brandenburg und den Anglerinnen aus Berlin durchsetzen.

Sieger Damen Mannschaften

Sieger Damen Einzel

Ergebnisse Damen
  Einzel   Team
Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren