Polen ist Mannschaftseuropameister, Will Raison holt den Einzeltitel

  • von Stefan Posselt
  • 04. September 2005 um 21:23
  • 0
Es liegen nun die offiziellen Ergebnisse vor.


Die Ergebnisse.

Mannschaftswertung.

1. Polen PZ 58,5
2. England PZ 68
3. Italien PZ 76,5
4. Deutschland PZ 98
5. Frankreich PZ 102
6. Slowakei PZ 104
7. Belgien PZ 105,5
8. Luxemburg PZ 106,5
9. Irland PZ 107,5
10. Serbien PZ 110,5
11. Ungarn PZ 112,5


Einzelwertung

1. Will Raison, England, PZ 3
2. Carlo Armiraglio, Italien PZ 3
3. Bertuschie Gabba, Italien PZ 4
4. Ralf Herdlitschke, Deutschland PZ 5
5. Thomas Pruchnowski, Deutschland PZ 6

61. Günter Horler, Deutschland, PZ 27
67. Marco Beck, Deutschland, PZ 28,5



Die Einzelergebnisse unserer Mannschaft Tag 2.

A Sektor Ralf Herdlitschke, PZ 2
B Sektor Marco Beck, PZ 22
C Sektor Thomas Pruchnowski, PZ 3
D Sektor Lutz Weissig, PZ 8
E Sektor Günter Horler, PZ 12

Ralf Herdlitschke erzielte das beste deutsche Ergebnis und wurde mit 5 Punkten unglücklicher Vierter. Marco verlor leider zwei Barben und konnte nur 22ter werden. Sehr stark diesmal Thomas Pruchnowski, der nach seinen beiden eher verkorksten Em´s der vergangenen Jahre diesmal 6 Punkte angelte und seine Klasse mit einem hervorragenden 5ten Platz in der Einzelwertung bewies. Der für Stefan Posselt ins Team gerückte Lutz Weissig verlor insgesamt 6 Barben und wurde trotzdem 8ter in seinem Sektor. Günter Horler loste leider auf E 1 und musste sich zudem gegen starke Konkurrenz wehren. Dabei lies er Tamas Walter auf der E 3 (PZ 20) und Guido Nullens auf E 13 hinter sich. Gewonnen wurde der Sektor vom neuen Europameister Will Raison auf E 10 mit 9,5 kg.
Als kleine Anekdote für alle, die meinen noch nicht professionell genug zu sein. Tamas Walter hakte nach ca. 10 Minuten eine große Brasse und verlor diese, da er seinen Kescher nicht aufgebaut hatte und dieser noch im Futteral lag…

Ein ausführlicher Bericht wird zusammen mit einer Menge Fotos in Kürze online sein. Wir erwarten die deutsche Mannschaft am Dienstag wieder zurück und werden dann zeitnah über Technik, Taktik und Strategien der erfolgreichen Mannschaften berichten.
Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren