WM2006 Portugal

  • von Michael Borchers
  • 18. September 2006 um 18:21
  • 0

Die Ergebnisse der deutschen Mannschaften in Portugal waren mehr als ernüchternd. Bis auf die Handicaps blieben alle Teams weit hinter ihren Erwartungen zurück. Besonders bei den Männern haben wir derzeit keine Erklärung, wie es zu zu den sehr hohen Platzierungen in den Sektoren kommen konnte.

 

Das neue Lossystem der C.I.P.S. macht die Vergabe des Einzeltitels sicherlich ein bisschen zum Glücksspiel, das Mannschaftsergebnis profitiert jedoch von der gleichmäßigen Vergabe von Außen- und Innenplätzen. Wir werden heute Abend Steffen Quinger am Flughafen erwarten und neben den Ergebnislisten und vielen Fotos hat er sicherlich auch Erklärungsansätze für das schlechte Abschneiden dabei, denn unsere Mannschaft war diesmal sehr früh vor Ort und noch nie so gut im Betreuerstab besetzt, so dass wir gespannt sind, wie es zu diesem Ergebnis kommen konnte.

Bilder von der Einzel und Team-Siegerehrung:

Tamasz Walter Weltmeister 2006 England 


Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren