Britische Tage in Italien

  • von ct Redaktion
  • 07. September 2008 um 16:39
  • 0
England ist zurück an der Spitze! Auch am 2. Tag konnte das britische Team überzeugen und den Weltmeistertitel im Land des letztjährigen Titelträgers Italien erringen. Der 2. Platz ging etwas überraschend an das Team aus San Marino, Platz 3 konnte sich mit einem starken zweiten Tag das Team aus Italien erangeln. Platz 4 ging an Tschechien vor den Ungarn die ebenfalls einen starken Tag 2 hatten.  Das deutsche Team verbesserte sich auf Platz 12 und konnte so immerhin 5 Plätze vom ersten Tag gutmachen.

Den Titel des Einzelweltmeisters konnte sich Will Raison aus England sichern. Ein Titel der sich über viele Jahre abgezeichnet hat und der Lohn für Wills harte Arbeit der letzten Jahre ist. Platz 2 ging an den Iren Wheeler vor einem weiteren Engländer in der Person von Steve Gardner. Platz 4 und damit ein Riesenerfolg ging an Rene Bredereck aus Deutschland, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Rene!

Teamwertung:

1. England
2. San Marino
3. Italien
4. Tschechische Republik
5. Ungarn

12. Deutschland

Einzelwertung:

1. Will Raison (Eng)
2. Willy Wheeler (Irl)
3. Steve Gardner (Eng)
4. René Bredereck (Ger)

Die offiziellen Ergebnislisten

Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren