Club Weltmeisterschaft 2013 am Kanal Brian in Italien

  • von ct Redaktion
  • 07. Juni 2013 um 10:36
  • 0

Endergebnis der 33. Club WM in Italien:

Serbien gewinnt vor Slowenien und Ungarn!!!

Die Serben fingen die mit 12 Punkten Vorsprung führenden Slowenen noch ab und wurde Club Weltmeister. Ungarn holte Bronze und Holland verbesserte sich auf den undankbaren vierten Platz. Wer nach vorne wollte musste heute aauf große Fische zocken und das haute nicht überall hin. Italien nur auf Platz 9, die England rutscht sogar auf Platz 17 ab. Das deutsche Team heute mit 48 Punkten und damit 5 Punkten mehr als im ersten Durchgang verbessert sich um einen Platz auf den 21. Platz. Peter Schührer mit 15 Punkten, Dennis Kuhfuss 9 Punkte, Oli Flam 15 Punkte, Chris Dobmeier 5 Punkte und Marco Beck als bester deutsche Angler mit 4 Punkten.

Das offizielle Endergebnis mit den Sektorenergebnissen gibt es HIER

Ergebnisse Tag 1:

Slowenien führt vor Serbien und Ungarn. Italien auf 7, England auf 12. Das deutsche Team ist nach dem ersten Durchgang 22ter von 29 Mannschaften. Marco Beck und Peter Schührer mit 3 Punkten, Chris Dobmeier 8 Punkte, Dennis Kuhfuss 14 Punkte und Eric Jung mit 15 Punkten. Viel Glück für den morgigen Durchgang!!!



Am kommenden Wochenende findet am Kanal Brian in Italien in der Nähe von Venedig die 33. Club Weltmeiserschaft statt. 29 Mannschaften werden an dieser Weltmeisterschaft teilnehmen und für Deutschland startet das Team CDA Sensas Germany um Marco Beck und Peter Schührer. Aus dem Land des Gastgebers Italien wird das Team Ravanelli Trabucco mit dem italienischen Nationalkaderangler Gianluigi Sorti teilnehmen, aus England kommen die Kamasan Starlets um Weltmeister Sean Asby und Englands Nationacoach Mark Downes und aus Ungarn das Perfect-Timar-Mix Team, das auch schon bei uns das IAM mitgefischt hat.


Reges Treiben während der Trainingsdurchgänge am Kanal Brian in der Nähe von Venedig

Die offizielle Internetseite zur Weltmeisterschaft gibt es unter diesem Link:

http://www.worldfishing2013.org/index.html


Bereits einige Wochen vor dem offiziellen Training zeichnete sich ab, dass es sehr viele verschiedene Fischarten im Kanal Brian gibt, von jeder Art aber zu wenig Exemplare. Vom Karpfen, über Brassen, Ukleis, Karauschen, Welsen bis zu kampfstarken Meeräschen reicht die Artenvielfalt, doch es muss teilweise um jeden Fisch gekämpft werden. Während man in der Trainingswoche in den Innensektoren mit 1,5 bis 2 kg schon sehr gut war, so wurden in den Außenboxen auch Gewichte gefangen, die an der 20 Kilogramm Marke kratzten. Einzelne Boxen mussten sich aber auch mit 2 bis 5 Fischen pro Angler begnügen. Es kommen sowohl die Kopf- als auch die Matchrute zum Einsatz und entscheidend wird sein, im jeweiligen Teilabschnitt die richtige Taktik parat zu haben und im richtigen Moment die Angelbahn zu wechseln.


Darren Bickerton von den Kamasan Starlets aus England mit einem "Kessel Buntes"

Die deutsche Mannschaft wird nach unseren Informationen morgen mit Marco Beck, Peter Schührer, Chris Dobmeier, Dennis Kuhfuss und Oli Flam starten, Eric Jung ist der Ersatzangler. Der DAV hat unserem Team leider einen Maulkorb verpasst und dem Team eine Nachrichtensperre an alle Medien verordnet. Wir haben bereits beim deutschen Team angefragt, werden aber leider aus dem genannten Grund nicht direkt vom deutschen Team berichten können. Für Infos zum deutschen Team und weitere Informationen wurde von Steffen Quinger (Referent Angeln im DAV) eine Facebook Seite, die unter German Fishing Team zu finden ist, eingerichtet.
Unsere Redakteure vor Ort sind die Italiener Alessadro Scarponi (www.matchfishing.it), Matteo Maggi (www.fishingmania.it) und natürlich Dave Johnson von (www.matchangler.com), die uns mit News, Bildern und Ergebnissen versorgen. Auf www.matchangler.com gibt es auch eine tägliche Zusammenfassung der Ereignisse in einem Video.

Ergebnisse vom ersten Durchgang gibt es bei uns am Samstag ab ca. 17.00 Uhr.

Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren