64. Weltmeisterschaft in Belgien

  • von ct Redaktion
  • 11. September 2017 um 15:41
  • 0

Belgien nutzt den Heimvorteil und gewinnt die 64. Weltmeisterschaft vor England und Frankreich. Einzelweltmeister wird der Belgier LucThijs vor dem Franzosen Stéphane Linder und dem Belgier Geoffrey Duquesne.

England, Belgien und Frankreich auf dem Podium

Gold für Luc Thijs (Mitte), Silber für Stéphane Linder (links) und Bronze für Geoffrey Duquesne (rechts)

Wir werden zeitnah von der 64. Weltmeisterschaft berichten, wer vorab noch einmal lesen möchte, wie der neue Weltmeister Luc Thijs auf Rotaugen in belgischen Kanälen angelt, klickt einfach auf unsere dreiteilige Serie mit Luc.

http://www.champions-team.de/tipps-und-tricks/profitipps/2016/Belgische-Rotaugen-mit-Luc-Thijs.php

 

Auch Deine Meinung ist gefragt!
0 Kommentare
Erst wenn Du angemeldet bist, kannst Du Kommentare verfassen. Jetzt Einloggen oder Registrieren