Sichtungsangeln Feeder - Ergebnisse

  • von ct Redaktion
  • 04. März 2011 um 16:59
  • 0
Das Sichtungsangeln 2011 für die Feeder WM in Italien ist beendet. Am letzten Tag war die Stimmung, wie in der gesamten Woche, gut und schönstes Sonntagswetter begleitete das Angeln die gesamten 4 Stunden von 9 bis 13 Uhr. Den Platz an der Sonne konnte sich heute Andreas Diehl sichern, dem es gelang 6 Fische mit einem Gewicht von 1383g auf Platz Nummer 15 zu fangen und sich so sein Ticket nach Italien zu sichern. Die deutsche Delegation wird sich neben dem Trainerteam zusammensetzen aus Klaus Fölsner, Achim Tomasits, Andreas Diehl, Frank Faulhaber und Tobias Klein.
Analog zum Stippbereich wird es bei den Feederanglern ein Champions Team A und ein Champions Team B geben. Wir werden in unserem Bericht zum Sichtungsangeln auf die weitere Zusammensetzung eingehen.

Nebenbei wurde auch die Trainerfrage zumindest vorläufig geklärt. Matthias Weigang, Michael Schlögl und Michael Zammataro werden das Team in Italien coachen. Neben den drei vorgenannten werden noch die 5 erfolgreichsten Angler des Sichtungsangelns nach Italien fahren, wobei das Trio Weigang, Schlögl und Zammataro sozusagen außer Konkurrenz mitangelt, da sie als Trainer nach Italien fahren und sich dort ggf. auch selbst als Angler aufstellen können.

Zum vierten Durchgang


Seit der Ankündigung im letzten Jahr, dass es ab diesem Jahr erstmals eine Feeder WM gibt, ist schon so einiges passiert bevor der erste offizielle Futterkorb die Wasseroberfläche durchschlagen hat. "Wer gehört in unser Nationalteam, wie soll es gebildet werden", das waren die ersten Diskussionen bevor dann der Trainer zurücktrat und das eigentlich an der WM Strecke in Italien stattfindende Sichtungsangeln an den Rhein-Main-Donau Kanal verlegt wurde. Es kann also nur aufwärts gehen und hier sind die Nomminierten, die vom 17. bis 20. März gesichtet werden und von denen sich nach der Sichtung 6 Teilnehmer auf die Weltmeisterschaft in Italien vorbereiten dürfen.
Ein Losschlüssel wird beim Sichtungsangeln für chancengleichheit sorgen.

Nomminiert wurden:

Peer Saddler, Matthias Weigang, Tobias Klein, Rüdiger Hansen, Achim Tomasits, Thomas Harnischmacher, Martin Pfeffer, Klaus Fölsner, Andreas Diehl, Kai Scheppach, Michael Schlögl, Manfred Beck, Thomas Engert, Andreas Weber, Jürgen Schulz, Frank Urselmann, Michael Zamataro, Kurt Kricke, Roland Görke, Frank Faulhaber

Die Einladung und damit auch den Ablauf der Feeder Sichtung gibt es HIER

Werbepartner