Erfolgreicher MATRIX Produkttest am Silokanal

  • von Carsten Röschl
  • 25. September 2012 um 02:03
  • 0
Ricky Teale (Matrixentwickler und Fox Marketing Direktor) und Carsten Röschl (Matrix-Angler und Fox/Matrix Außendienstmitarbeiter) wollten die letzten warmen Spätsommerwochen zu einem Produkttest nutzten. Hierzu brauchten sie ein fischreiches und vielseitiges Gewässer, sollten doch neue Bologneseruten, Kopfruten, Abroller, Haken, Posen und so einiges mehr getestet werden. Also scheuten sie die weite Anreise nicht (für Ricky immerhin 8 Std. reine Fahrtzeit) und trafen sich am wunderschönen Silokanal in Brandenburg.

Schnell gab es noch einige Tipps im Angelladen vor Ort und dann wurde der erste Tag an der Manufaktur mit reinem Bolognese-Fischen verbracht.

Ricky Teale
Ricky Teale
 
Es wurden die neuen MATRIX Boloruten aufs äußerste getestet und „gequält“. Ebenso wurden die passenden Rollen zum Bolofischen einem letzten Härtetest unterzogen, und alles passte!

Die neuen MATRIX Boloruten hatten eine superschnelle aber trotzden softe Aktion, so das fast kein Fisch im Drill verloren ging, so wie es oft der Fall ist, wenn die Ruten allzu hart sind. Die neuen Produkte von MATRIX waren wie gemacht für die vorhandenen Bedingungen. 

Ricky Teale beim Drill
Die neuen MATRIX Boloruten haben eine schnelle aber auch softe Aktion - vergrößern -

Die Fische waren zahlreich vorhanden, überwiegend Brassen von 500-1200gr . Es wurden gewichte von 35 Kg und 45 Kg gefangen und Ricky war sichtlich beeindruckt von der Fischvielzahl. Dieser der Fischreichtum erinnerte ihn an die 80iger Jahre in Irland.

Am 2. Tag fischen sie an der gegenüberliegenden Seite, nahe der „Schweinebucht“. Dort erhoffte man sich noch mehr Fisch. Denn nun sollte noch einmal die bereits im Programm befindliche „FINESSE Competition 1300“ Kopfrute zeigen was sie kann. Mit und ohne neuem „River“ Kit  war es eine Freude mit dieser perfekt ausbalancierten Kopfrute die dicken Brassen zu „baggern“.

Am zweiten Tag wurde die neue Kopfrute FINESSE Competition 1300 ausgiebig gefischt
Am zweiten Tag wurde die neue Kopfrute FINESSE Competition 1300
ausgiebig gefischt


Die Finesse Pole zeigte einmal mehr, dass sie perfekt fürs schnelle und technische Angeln war. Kein Problem also für das getestete „Tackle“. Alles hielt und funktionierte perfekt. Auch die neuen MATRIX Haken „Superpole“ sowie einige neue Strömungsposen wurden erfolgreich getestet.

Bei herbstlichem Wetter und teilweise schönen Sonnenschein wurden über 50kg Fisch gefangen. Viele dicke Brassen und einige schöne Silokanalrotaugen.

Carsten Röschl
  Ricky Teale mit vollem Netz
2 volle Netze sprechen für Zuverlässigkeit & Qualität

Ricky und Carsten waren begeistert vom Gewässer und von den neuen MATRIX Produkten. Einige werden schon in Kürze lieferbar sein, die anderen neuen Produkte gibt es spätestens zur Stippermesse in Bremen 2013.

Weitere Produkte und Infos auf: www.fishmatrix.co.uk

Werbepartner