FTMax Carp Pellets - Der Virus greift um sich

  • von Fishing Tackle Max
  • 15. Juli 2015 um 10:00
  • 0

Fishing Tackle Max erweitert mit den neuen Carp Pellets das erfolgreiche Virus Sortiment.

Anders als andere Pellets enthalten die Virus Carp Pellets nur wenig Fischmehl. Aufgebaut auf einer Getreidebasis sind die Carp Pellets nicht nur leicht verdaulich, sondern auch leicht im eigentlichen Sinne. Sie sinken sehr langsam und sind somit ideal für Methoden wie das Pelletwagglerangeln. Nach dem Auftreffen aufs Wasser verbleiben sie länger in der heißen Fangzone, was den Fischen eine bessere Möglichkeit bietet den Köder aufzunehmen. Im Resultat fangen Sie einfach mehr Fisch!

FTM Virus Carp Pellets sind in 4, 6 und 8mm erhältlich und decken alle Einsatzgebiete des sportlichen Karpfenangelns ab.

Die kleineren Durchmesser eignen sich zudem perfekt zum Methodangeln mit dem Method- oder Pelletfeeder. Einfach pro Millimeter Durchmesser eine Minute einweichen, und die Pellets erhalten die perfekte Konsistenz und Klebkraft für diese Methoden.

Keine Zeit verschwendet. Dieser 6-Pfünder nahm sofort den 8 mm Carp Pellet an der Oberfläche und gab dem Waggler nicht einmal die Möglichkeit sich aufzurichten.

Ps: Champions-Team.de konnte sich bereits von der Fängigkeit beim Hegefischen überzeugen.

Bei fast 40°C Außentemperatur konnten die Karpfen und Giebel den permanent geschossenen 8 mm Carp Pellets nicht widerstehen und stürzten sich wie wild darauf. Kaum auf der Wasseroberfläche angekommen, nahmen sie bereits den Köder und ließen den Waggler verschwinden. Tolle Fische lieferten einen heißen Drill und machten die Angeltage zum vollen Erfolg!

Werbepartner