Stippmontagen - Die richtige Länge Teil 1

  • von ct Redaktion
  • 20. Oktober 2017 um 10:00
  • 0

Ein wichtiger Faktor für den Erfolg mit der Kopfrute ist die Länge der Montage und dabei insbesondere der Abstand zwischen Pose und Rutenspitze. Je nach Gewässertyp und den Wetterverhältnissen muss der Abstand gewählt werden. Für eine längere Drift kann in der Strömung ein größerer Abstand vorteilhaft sein, wobei beim der Abstand im Stillwasser bei Windstille eher kurz gewählt werden sollte. Michael Borchers zeigt in diesem Video, wie man seine Montagen mit einem pfiffigen Tool schnell auf die richtige Länge anpassen kann und wie er seine fertigen Montage auf den Aufwicklern in der Montagenlänge unterscheidet.

Werbepartner