Frühjahrsfischen in Friedrichstadt - Benefizangeln in Schleswig-Holstein

  • von Rüdiger Hansen
  • 16. April 2012 um 03:50
  • 0
Der geplante Termin am Wochenende 10. und 11. März konnte vom Wetter her ungefährdet in Angriff genommen werden. Bei kaltem aber trockenem und für die Jahreszeit wirklich akzeptablem Wetter fand am Samstag ein Einzelangeln und am Sonntag ein Mannschaftsangeln mit Dreierteams statt.

Neben den lokalen Größen vom Browning-Ovens-Team kamen auch diverse namenhafte Mitstreiter aus Bremen und Niedersachsen dazu, welche bereits häufiger Gast in unseren Gefilden waren. Mit z.B. Thomas Pruchnowski, Harald Windel, Christoph Barra, Marco von Holten, Ingo Frerichs, etc. hatte sich so ein erlesenes Starterfeld zusammengefunden.

Ostersielzug Plätze 38 bis 22, am Samstag der C-Sektor, am Sonntag der B-Sektor
Ostersielzug Plätze 38 bis 22, am Samstag der C-Sektor, am Sonntag der B-Sektor

Wie immer bietet Friedrichstadt mit seinem Anglerheim und den Stadtgewässern hervorragende Rahmenbedingungen. Egal wie kalt und bescheiden das Wetter ist, man muss sich nie die Frage stellen ob man was fängt, sondern wie viel. Dem Wetter waren doch Streckenweise unterschiedliche Fänge geschuldet, das Ganze aber auf einem vernünftigen Niveau mit teilweise auch super Ergebnissen. Etwas Glück an den Topplätzen zu sitzen und die richtige Seite vom Sektor zu erwischen gehört halt immer dazu.

B-Sektor (Plätze 22 aufwärts)
   
A-Sektor, „Großer Garten“
B-Sektor - Plätze 22 aufwärts
  A-Sektor - „Großer Garten“

In Friedrichstadt wurde wie immer vornehmlich mit Speedruten von 3-6m gefischt. Hauptfische sind dabei meist Brassen und Güstern, wer aber die an diesem Wochenende häufig vorkommenden mittleren Brassen erwischen wollte, musste diesen den Haken mit der verkürzten Schnur ganz vorsichtig in Maul reinbeten (Zitat: Thomas Pruchnowski).

Eric Carstensen (Team Husum), am Sonntag Sektorensieger im B-Sektor
Eric Carstensen (Team Husum), am Sonntag Sektorensieger im B-Sektor

Wie immer waren die richtige Köderführung, der Futterrhythmus, die Köderwahl usw. über Erfolg und Misserfolg entscheidend. Am Samstag gewann Manfred Börner den A-Sektor mit 4399g (118 Fische), Thomas Pruchnowski mit 16288g (79 Fische) den B-Sektor und Rüdiger Hansen mit 10088g (95) den C-Sektor. Wie man an den Ergebnissen erahnen kann alle mit etwas abweichenden Angelarten um den notwendigen Stückzahlen und Größen der Fische Rechnung zu tragen.

Kurt Scheffler jun. beim Basteln

 

Samstägliche Bastelstunde im C-Sektor

Kurt Scheffler Junior beim Basteln
  Samstägliche Bastelstunde im C-Sektor

Für das Mannschaftsangeln am Sonntag erwartete man die Teams von den Hansestippern, das Team WDL mit H. Windel, T. Pruchnowski und J. Ovens, sowie die Browning-Teams ganz vorne. Dies traf im Prinzip auch zu. Die Hansestipper (Barra, v. Holten, Frerichs) wurden 2., das Browning-Ovens Team 1 (Hansen, Peter, Krieger) 3., WDL wurde 4. und das Browning-Ovens 3 (Hanno, Kupperschmidt, Tannert) wurde 5.

Rüdiger Hansen (Sieger Sektor C am Samstag) mit einem 600g Rotauge
Rüdiger Hansen (Sieger Sektor C am Samstag) mit einem 600g Rotauge

Gewonnen aber hatte die junge Husumer Truppe mit Momme Rieckenberg, Eric Carstensen und Patrick Voigt mit der Gesamtplatzziffer 9, wie die Hansestipper auch. Aber das bessere Einzelergebnis brachte dann den Sieg. Das dies nicht nur Zufall war belegen diverse gute Ergebnisse in der jüngeren Vergangenheit. Dazu herzlichen Glückwunsch und weiter so.

Wie bereits berichtet wurden am Sonntag weitere 2000,- Euro an den Förderkreis krebskranke Kinder und Jugendliche e.V. Übergeben. Von den 1000,- Einnahmen am Wochenende wurde nur 300,- für Ehrengaben und über 700,- Euro für den guten Zweck einbehalten. Das gemeinsame Angeln und sich vergleichen stehen bei dieser Serie im Vordergrund, nicht das einheimsen von Trophäen und Sachpreisen.

Mannschaftssieger Team Husum (Patrick Voigt, Momme Rieckenberg, Eric Carstensen)
Mannschaftssieger Team Husum (Patrick Voigt, Momme Rieckenberg, Eric Carstensen)

In diesem Sinne wird es im November dann in Friedrichstadt wieder weitergehen. Wir hoffen Euch auch dann wieder so zahlreich begrüßen zu können.

Bis dahin eine erfolgreiche Saison.

Ergebnislisten:
Einzel Samstag
Einzel Sonntag
Mannschaft Sonntag
Werbepartner