Tubertini Finale Silokanal 2012

  • von Johannes Böhm
  • 05. Dezember 2012 um 23:11
  • 0

Am Morgen des 03.11.2012 trafen sich 73 Freunde des modernen Friedfischangelns am Silokanal in Brandenburg um das alljährliche Tubertini Finale zu bestreiten. Geangelt wurde aufgrund der weitergezogenen Fischschwärme in den Sektoren am Rosenweg, von der Eisenbahnbrücke bis zur Schweinebucht und im hinteren Teilsektor des Rhinweges gegenüber der Getreideverladestation.

Tubertini Finale Silokanal 2012


Die Laune war bei allen Teilnehmern bestens, das Wetter spielte mit und hielt sich bis zum Nachmittag niederschlagsfrei. Für Viele der auch von weit her angereisten Teilnehmer sollte das Tubertini Finale auch den Saisonabschluss bilden.

Die ersten Plätze belegten in den jeweiligen Sektoren Frank Weise von der Startnummer 15 mit einem Gewicht von 27088 g, Jan Malecki von der Nummer 35 mit einem Gewicht von 25198 g und Dino Landmesser von Platz 78 mit 16700 g. In der Jugendwertung gewann Jasmin Grimm mit einem Gewicht von 7852 g und verwies Fynn Bendig mit einem Fanggewicht von 3361 g auf den 2. Platz Die gefangenen Fische, immerhin fast 900 kg, wurden vom Angelverein Neugattersleben (30 km südlich von Magdeburg) dankend in Empfang genommen.

Robert Grabowski
Robert Grabowski


Nach dem Angeln war für alle Teilnehmer ein deftiges Mittagessen in Form von Schweinebraten vorgesehen, vielen Dank an dieser Stelle an den Cateringservice, die Ausrichter von Fishing Tackle Max, dem Wiegepersonal und der tollen Unterstützung des Angelvereins Neugattersleben.

Ergebnisse

In meinen Augen eine rundum gelungene Veranstaltung!

Bis bald am Wasser

Werbepartner