Sulinger Jugend Aue Pokal 2014

  • von Marvin Rust
  • 13. Mai 2014 um 08:06
  • 0

Am 26. April trafen sich 37 Jugendliche zum Angeln an der Aue in Barenburg.

Nachdem im letzten Jahr das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machte, waren die Bedingungen in diesem Jahr deutlich besser und so konnte so gut wie jeder Angler und jede Anglerin Fisch fangen. Gefischt wurde mit Posen zwischen 0,2 und 0,8 Gramm, welche fein ausgebleit sein sollten, um die vorsichtigen Bisse erkennen zu können.  Als Köder kamen hauptsächlich Pinkies und Caster zum Einsatz. Wer alles richtig machte konnte Brassen von 200 bis 3500 Gramm und die allseits bekannten kleinen Rotaugen fangen.

Brassen dieses Kalibers galt es zu überlisten

Nach dem Verwiegen des Fanges und dem Zusammenpacken der Ausrüstung stärkten sich die Jugendlichen und deren Betreuer beim Schnitzelessen und warteten auf die Vergabe der Erinnerungsgaben.

Auch in diesem Jahr möchte ich mich besonders bei Fishing Tackle Max und dessen Team bedanken, ohne sie wäre diese Veranstaltung in dem Rahmen gar nicht er möglich gewesen.

Besonderer Dank bei Fishing Tackle Max und dessen TeamFTMAX unterstützte das Jugendangeln

Ebenso gilt mein Dank Udo Friedrichs von Geers, der ebenfalls dazu beiträgt, dass jeder Jugendliche eine Erinnerungsgabe mit nach Hause nehmen kann.

37 Jugendliche trafen sich zum Angeln an der Aue in Barenburg37 Jugendliche trafen sich in diesem Jahr zum Angeln an der Aue in Barenburg

Wir hoffen auch im Jahr 2015 auf eine ebenso hervorragende Resonanz.

Werbepartner