Benefizfischen des ASV Biebesheim und Freunde

  • von Thomas Unger
  • 01. Oktober 2015 um 10:00
  • 0

130 Angelfreunde trafen sich am 12.9.2015 beim ASV Biebesheim um gemeinsam für den guten Zweck zu angeln.

Anläßlich des Fischens organisierten die Mannen um Markus Strasser und Stefan Unger eine tolle Tombola, deren Erlös der Lebenshilfe Groß Gerau zukommen sollte.

Viele umliegende Firmen und Angelfreunde des Vereins hatten die Preise gestiftet und die anwesenden Angelfreunde kauften fleißig Lose, sodass der 1. Vorsitzende Thomas Unger nach dem Angeln einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichen konnte.

Thomas Unger bei der Scheckübergabe an die Lebenshilfe e.V.

Geangelt wurde natürlich auch. Im Tandem in 4 Sektoren, die bei der Anmeldung frei zur Verfügung standen.

Ein Rheinsektor, in dem nur die Feeder erlaubt war, die beiden Vereinsgewässer „Weideteich“ und „Ellenloch“ sowie der Altrheinarm in Erfelden.

Solche Brassen bis 5 Kg schwimmen in den Vereinsgewässern Ellenloch und Weideteich Der Meister am Werk – Vincenza Natale am Vereinsgewässer Weideteich

So war für jeden etwas dabei und das traditionelle und seit vielen Jahren stattfindende Event war wieder einmal sehr gut gebucht.

Die erfolgreichsten Tandems waren:
Feedersektor Rhein: Reil/König 5670 gramm

Ellenloch:

Kristen/Michael Diener 17740 gramm

Weideteich:

Jürgen Marter/Florian Marter 28150 gramm
Altrhein: Oliver Wistlich/Thomas Unger 8.590 gramm

Das älteste Tandem mit zusammen 160 Jahren Hans Schoch und Lukas Wiegand erhielten von Thomas Unger eine Wildcard für 2016 mit Übernahme der Startgebühr.

Tandem Hans Schoch und Lukas Wiegand – 160 Jahre Angelerfahrung

Wer Lust hat, beim nächstjährigen Benefizfischen mitzumachen – das Event findet am 10.9.2016 statt. Information bei Markus Strasser Info@msbaumanagement.de

Werbepartner